Ohrkerzenbehandlung „Yin & Yang“

 

Ohrkerzenbehandlung „Yin & Yang“


Die Ohrkerzenbehandlung stammt ursprünglich von den Hopi-Indianern aus Amerika und ist ein hochwirksames, einfach- und vielseitig einsetzbares Wärme- und Druckausgleichs-Behandlungsmittel und wird vielfach auch bei Kopf- oder Ohrenschmerzen und Gleichgewichtsstörungen eingesetzt.

Die "Ohrkerzenbehandlung" wirkt durch die Elemente Licht und Wärme. Das sanfte Knistern der Ohrkerzenflamme wird wie eine sanfte Trommelfellmassage empfunden und führt zu innerer Ausgeglichenheit und Wohlbefinden.

Anwendungsbereiche sind:

  • Irritationen von Nase, Hals, Stirn- und Nebenhöhlen
  • Sinusitis
  • Erkältung und Erkältungsfolgen
  • Ohrenschmerzen
  • Ohrensausen und Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Kopfschmerzen und Migräne (zum Druckausgleich)
  • lokale Aktivierung der Durchblutung
  • Koordination der Gehirnhemisphären (Gehirnhälften)
  • Stimulierung der energetischen Zirkulation
  • Lösung von Blockaden und klassisches Ausleitungsmittel
  • Ohrhygiene, löst Ohrenschmalz auf sanfte Art
  • Nervosität (zur Entspannung)
  • Schlaflosigkeit
  • Hyperaktivität
  • Stress

Dauer der Anwendung:    50 Minuten    Euro 60,--
  
Eine Voranmeldung für Ihren persönlichen Termin ist erforderlich.